• DZGD - Dalmatiner Zucht Gemeinschaft e.V.
  • DZGD - Dalmatiner Zucht Gemeinschaft e.V.
  • DZGD - Dalmatiner Zucht Gemeinschaft e.V.
  • DZGD - Dalmatiner Zucht Gemeinschaft e.V.
  • DZGD - Dalmatiner Zucht Gemeinschaft e.V.
  • DZGD - Dalmatiner Zucht Gemeinschaft e.V.
  • DZGD - Dalmatiner Zucht Gemeinschaft e.V.
  • DZGD - Dalmatiner Zucht Gemeinschaft e.V.

Doppel-Regionalausstellung am 07.09.19 und 08.09.19 in Vöhringen

 

Doppel-Regionalausstellung am 07.09.19 und 08.09.19 in VöhringenEndlich war es soweit und unsere „Heimatausstellung“ in Vöhringen konnte beginnen. Nach einer kurzen schnellen Anreise erreichten wir das tolle Ausstellungsgelände des ansässigen Schäferhundvereins in Vöhringen.

Für uns war es die 3. Teilnahme in Vöhringen. Nachdem unsere erste Teilnahme 2017 bei „Fritz-Walter-Wetter“ stattfand, 2018 dann in brütender kaum auszuhaltender Hitze, hatte der Sonderleiter Andreas Mazeth für dieses Jahr einen perfekten Deal mit Wettergott Petrus abgeschlossen. Vöhringen war an diesem Wochenende wohl der einzige Ort in Süddeutschland an dem es so gut wie gar nicht geregnet hat. Der Ring in Vöhringen war perfekt vorbereitet und hatte die ideale Größe für unsere gepunkteten Laufhunde.

Dann ging es am Samstag mit dem Richten los. Wie bei jeder Ausstellung steigt das Adrenalin bevor es in den Ring geht. Die Spannung steigt. Als Richterin war Frau Stephanie Yates zugegen. Frau Yates nahm sich viel Zeit um jeden einzelnen Hund eingehend zu bewerten, was bei den meisten Ausstellern sehr gut ankam, schließlich möchte jeder Aussteller auch einen ausführlichen Bericht von der Richterin erhalten. Frau Yates machte nach jeder Klassenbewertung eine offene ausführliche Erklärung, warum, wieso, weshalb sie ihre Platzierungen so setzte.

Am Ende des ersten Ausstellungstage wurden dann noch die Tagesbesten von Frau Yates geehrt.


Best Puppy   Annabella vom Rodenbacher Bruch
Bester Fun   Indiana vom Roten Herzfleck
Bester Junghund   Idefix vom Roten Herzfleck
BOS   Idefix vom Roten Herzfleck
BOB   Aika vom Hause Alisa

Zu guter Letzt wurde Frau Yates gedankt für das faire Richten unserer Fellnasen. Nach der Ausgabe der Richterberichte ging es zum gemütlichen Teil der Veranstaltung über.

Wie jedes Jahr wurde im Vereinsheim des Schäferhundvereins ein klasse Buffet aufgebaut, mit vielen Leckereien, so dass für jeden Geschmack das richtige dabei war. Bei dieser geselligen und lockeren Runde kamen unter den Teilnehmern ein toller Austausch und gegenseitiges kennenlernen zustande. Ob es nun um unsere geliebten Vierbeiner, Ausstellungen oder andere private Dinge ging. Einfach ein toller und gelungener Abend, der spät in der Nacht endete.

Nach einer kurzen Nacht und viel Kaffee ging es dann am Sonntag abermals in den Ring. Diesmal war Herr Michael Lehmann als Richter „Chef“ im Ring.

Herr Lehmann nahm sich wie bereits am Vortag Frau Yates die nötige und gewünschte Zeit um jeden einzelnen Hund professionell und ausführlich zu bewerten. Nach jeder einzelnen Klassenbewertung griff auch Herr Lehmann zum Mikrofon und erklärte offen seine Platzierungen.

Mit viel Spannung wurde dann abermals die Besten des Tages geehrt.


Best Puppy   Annabella vom Rodenbacher Bruch
Bester Jüngster   Bajazzo vom Hügel
Bester Junghund   Ginno von Hellmuni
BOS   Vioclan Viola Odorata
BOB   Emilio vom Hause Fiedanu

Ein Dankeschön nochmals an die Ringrichter/in Frau Yates und Herr Lehmann für ihre objektiven Bewertungen und Bemühungen/Angebote auch außerhalb des Rings für allgemeine und direkte Fragen zur Verfügung zu stehen.

Zum Abschluss der Veranstaltung am Sonntag wurde dann noch der „Süddeutschland Pokalsieger/in 2019“ gekürt. Dazu ist die Teilnahme in Vöhringen eine Grundvoraussetzung um diesen Pokal gewinnen zu können. Insgesamt in die Wertung kommen die 2 Ausstellungen in Chemnitz, Krosigk und Vöhringen. Über ein Punktesystem kann man Punkte sammeln um den „Süddeutschland Pokalsieger“ zu gewinnen.

Doppel-Regionalausstellung am 07.09.19 und 08.09.19 in Vöhringen

Wir haben mit unserem Arminius an allen 6 Ausstellungen teilgenommen und konnten so den „Süddeutschland Pokal“ in Vöhringen gewinnen. Ein besonderes Highlight für unseren Arminius war, dass seine Mama „Basima“ vom Hause Fiedanu den Süddeutschland Pokalsieger bei den Hündinnen gewonnen hat. Somit standen dann die Süddeutschland Pokalsieger Fuchur „Arminius“ vom Hause Fiedanu und Mama „Basima“ vom Hause Fiedanu gemeinsam auf dem Siegertreppchen.

Zuletzt wurde natürlich auch Herrn Lehmann gedankt für faires Richten.

Ein besonderes Dankeschön geht an Familie Mazeth, da ohne dieses besondere eingesetzte Engagement, eine so tolle perfekt organisierte Ausstellung nicht möglich ist. Was Andreas und seine Karola da auf die Beine stellen ist GROßE KLASSE.

Ebenso ein großen Dank an den ansässigen Schäferhunde Verein für die Bereitstellung des Geländes, sowie der hervorragenden Bewirtung und allen anderen fleißigen Helfern.

Diesmal das Highlight am Grillstand „Der Vöhringen-Hamburger“, lecker lecker!!!

In Vöhringen kann perfekt mit Wohnwagen/Wohnmobil anreisen. Direkt am Gelände besteht die Möglichkeit ausgiebig den Vierbeiner „Gassi“ gehen zu lassen. Im Vordergrund dieser Veranstaltung stand natürlich das Motto „Spaß haben und einfach die Ausstellung genießen“, denn am Ende des Tages hat jeder doch eh den besten und schönsten Hund daheim auf der Couch!!

Wir gehen nächstes Jahr wieder bei dieser tollen Veranstaltung in Vöhringen an den Start!

Anja Drechsler und Christian Guy
mit Fuchur „Arminius“ vom Hause Fiedanu

 

 

 


Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) e. V dzgd logo rund FCI - Fédération Cynologique Internationale

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.